LoginBenutzernamePasswort
Bei jedem Besuch automatisch einloggen    
Registrieren
Registrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Fluglotsen-Chat  
...::: FLUGLOTSE.com :::... :: Das Forum für Fluglotsen :: Foren-Übersicht » Tower Talk

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
An- und Abflug
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
OsirisBob



Anmeldungsdatum: 13.09.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Mi Okt 06, 2010 4:39 pm    Titel: An- und Abflug Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

ich habe mal ein bisschen im Internet gestöbert aber ich finde nichts brauchbares, deswegen frag ich mal hier.

Wie läuft eigentlich so ein An- und Abflug ab? Gibt es bestimmte Routen, die ein Pilot fliegen muss? Oder bekommt man das druch den Tower angesagt? Welche Höhe oder Routen muss man Fliegen wenn man auf den Anflug warten muss? Gibt es da Skizzen von? Ist das vom Flughafen abhängig oder gibt es allgemeine Bestimmungen?

Vielen Dank für eure Hilfe!!

Robbie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chrisonabike



Anmeldungsdatum: 29.07.2009
Beiträge: 243

BeitragVerfasst am: Mi Okt 06, 2010 5:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt für jeden Flughafen veröffentliche IFR An- und Abflugrouten.

Für VFR gibt es diese Routen begrenzt. Die fliegen meist über Reporting Points ein und aus.

Such mal bei Google nach "Jeppesen", da dürftest du einige solcher Karten finden. Wenn du da spezielle Fragen zu hast kannst du die gerne hier posten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FrankS.
Fluglotse/in


Anmeldungsdatum: 08.05.2004
Beiträge: 301
Wohnort: EDUU

BeitragVerfasst am: Mi Okt 06, 2010 5:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Da gibts so viele verschiedene Vorschriften...da wäre es fast vergebene Liebesmüh hier anzufangen die Flugsicherung zu beschreiben.

Wie stellt man ein Auto her?
oder
Wie entsteht ein Bahn-Fahrplan für ganz Deutschland? wären da Fragen die wahrscheinlich einfacher zu beantworten wären.

Grob:
http://de.wikipedia.org/wiki/Flugsicherung

Unter dem Abschnitt "Aufgaben der Flugsicherung" kann man schon grob lesen wie das funktioniert.

Ansonsten gibts hier bei den Kollegen der virtuellen Fluglosten/Piloten ein Trainingsdokument für neue Piloten.
Dieses PDF beantwortet meiner Meinung nach deine Fragen fast vollständig und zwar sehr anschaulich an eineme Beispielflug Hamburg-Genf. Mit Funkverkehr, fachlichen Hintergründen, Kartenausschnitten etc.

Viel Spaß beim Durchschmökern:
http://www.vacc-sag.org/download/training.php?id=40&pid=0&passwort=0&check=f2acdb9db7034608ad1d944c3754c16c
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer
OsirisBob



Anmeldungsdatum: 13.09.2010
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Do Okt 07, 2010 7:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

Danke schonmal für eure Antworten!!

@FrankS.: Ich habe das PDF Dokument durchgelsen! Ist sehr interessant! Aber ich verstehe nur grob was da passiert. Hab leider nicht viel Ahnung davon. Aber das Dokument hilft mir schonmal weiter.
Aber kannst du mir sagen was Online-Flüge sind?

@chrisonabike: Ich muss Dir leider sagen, dass ich garnicht weiss was ich mit den Karten anfangen soll froehlich001 Bin absoluter Neuling auf dem Gebiet .. aber ich werde mich jetzt mal schlau machen!

Danke EUCH!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ondy



Anmeldungsdatum: 11.04.2009
Beiträge: 65

BeitragVerfasst am: Do Okt 07, 2010 2:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

OsirisBob hat folgendes geschrieben:

Aber kannst du mir sagen was Online-Flüge sind?


Das kannst du dir so vorstellen. Mit einem PC und nem Flugsimulator kann man sich online zu einem Netzwerk verbinden und sieht dann alle anderen Leute, die ebenfalls so rumfliegen. zwinker Jetz gibt es auch Leute, die mit anderen Programmen lotsen und per Voice mit den Piloten kommuniziern können.
Und dort wird auch versucht, das ganze möglichst nahe an der Realität zu machen.

cheers
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
McCray



Anmeldungsdatum: 26.07.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mi Aug 14, 2013 3:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Annahme: Auf einer Airbase fliegt der anfliegende Helicopter normalerweise selbstständig zur Parkposition.
Nun aber will der Tower, dass der Heli
1.) die RWY 33 und den dazugehörigen Glideslope benutzt
2.) den glideslope über die korrekten IF und FAF (600m AGL) punkte ansteuert
3.) ein korrektes full roll-in procedure auf der RWY 33 macht (also auf RWY ausrollen)

Was sagt der ATController zum anfliegenden Heli-Piloten?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sebo
Fluglotsen-Azubi


Anmeldungsdatum: 07.12.2011
Beiträge: 220

BeitragVerfasst am: Mi Aug 14, 2013 3:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

O.o hatten wir heute sogar im Unterricht angeschnitten:

Also wenn ein Helipad vorhanden ist landet der auch auf dem...und dafür gibt es auch kein IFR Procedure.
Bei IMC fliegt der Helikopter dann auch tatsächlich den Glideslope ab.
Die Phraseology ist dann so wie bei jedem anderem Flugzeug welches anfliegt...höchstens mit dem Unterschied, dass es dann "Air-taxi" bzw. "schwebt" heißt wenn es am "boden" ist.
Wir sind da heute nur ganz kurz drauf gekommen kann also sein, dass es noch einiges mehr gibt!
_________________
VU: 07.11. - 08.11.2011 -->Positiv
HU: 17.01. - 19.01.2012 -->Positiv
Medical: 20.01.2012 -->Positiv
Ausbildungsbeginn: 25.02.2013
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
McCray



Anmeldungsdatum: 26.07.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mi Aug 14, 2013 10:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Phraseology also so, falls glidepath course ist 330°?

CLEARED I-L-S RUNWAY THREE THREE APROACH,
INITIAL APPROACH AT ONE EIGHT TWO NINE,
FINAL APPROACH ON FAF THREE THREE ZERO COURSE.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chrisonabike



Anmeldungsdatum: 29.07.2009
Beiträge: 243

BeitragVerfasst am: Mi Aug 14, 2013 11:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann mir kaum vorstellen, dass der Tower will, dass der Heli nen ILS Anflug macht.

Aber zur Sache:

Entweder der Heli ist IFR unterwegs und will dann auch nen ILS Anflug machen. In dem Fall wird er von APP wie ein normaler IFR Flug behandelt. Sprich es gibt Vektoren usw, wie sebo schon gesagt hat. So wird auch zB beim Cloudbreaking verfahren.

Dann gibts noch den Practice ILS APP. In dem Fall ist der Heli VFR unterwegs und möchte zu Trainingszwecken mal das ILS abfliegen. Da kann man als Tower mit suggested headings arbeiten oder den Heli selber das ILS intercepten lassen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sebo
Fluglotsen-Azubi


Anmeldungsdatum: 07.12.2011
Beiträge: 220

BeitragVerfasst am: Do Aug 15, 2013 5:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bei schlechtem Wetter könnte ein Heli z.b. "gezwungen" werden das ILS abzufliegen!
_________________
VU: 07.11. - 08.11.2011 -->Positiv
HU: 17.01. - 19.01.2012 -->Positiv
Medical: 20.01.2012 -->Positiv
Ausbildungsbeginn: 25.02.2013
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ...::: FLUGLOTSE.com :::... :: Das Forum für Fluglotsen :: Foren-Übersicht » Tower Talk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
iCGstation v1.0 Template By Ray © 2003, 2004 iOptional