LoginBenutzernamePasswort
Bei jedem Besuch automatisch einloggen    
Registrieren
Registrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Fluglotsen-Chat  
...::: FLUGLOTSE.com :::... :: Das Forum für Fluglotsen :: Foren-Übersicht » Medizinische Angelegenheiten

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Fluglotse werden trotz Antidepressiva?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Yella



Anmeldungsdatum: 03.02.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Fr Feb 03, 2017 7:18 pm    Titel: Fluglotse werden trotz Antidepressiva? Antworten mit Zitat

Hallo froehlich001

Ich bin gerade im Bewerbungsprozess für die Ausbildung zum Fluglotsen, habe aber Angst, dass ein medizinscher Fakt zum Ausschlusskriterium werden könnte. In der Suchfunktion habe ich irgendwie nichts gefunden, deshalb neues Thema.
Ich nehme Antidepressiva - sonst bin ich absolut stabil, hatte jetzt auch seit ich medikamentös gut eingestellt bin, seit mehreren Jahren, keinerle Krankheitsstage oder Ausfälle mehr deswegen.
Allerdings benötige ich die Medikamente eben, um das Niveau zu halten.
Jetzt habe ich natürlich große Angst, dass ich beim (spätestens) beim Medical aussortiert werde.
Kann mir irgendwer genaueres dazu sagen?
Habe ich überhaupt eine Chance?
Würde mir ein psychologisches Attest etwas nutzen?

Liebe Grüße
Yella
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
marc



Anmeldungsdatum: 14.02.2011
Beiträge: 290

BeitragVerfasst am: Do Feb 23, 2017 4:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

http://www.dfs.de/dfs_karriereportal_2016/de/Fluglotse%20werden/Anforderungsprofil/Easy%20Access%202%20ATCO.PDF

Ab Seite 160. Alles weitere kann dir nur ein Fliegerarzt sagen oder mal der DFS eine Mail schreiben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tänzerin
Fluglotse/in


Anmeldungsdatum: 11.12.2009
Beiträge: 394
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: Sa Mai 13, 2017 12:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kann auch nur auf den Arzt verweisen für 100%ige Sicherheit, allerdings bin ich mir sehr sicher, dass das ein Ausschlusskriterium ist. Du musst sie komplett abgesetzt haben und dann wird über die Tauglichkeit entschieden. Habe das auch bei einem Kollegen miterlebt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Miguel



Anmeldungsdatum: 04.01.2018
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Fr Jan 05, 2018 12:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Bin mir ehrlich gesagt auch ziemlich sicher, dass es ein Ausschlusskriterium ist.
Es kann ja nicht immer gewährleistet und überprüft werden, ob du diese Antidepressiva auch wirklich immer zu dir nimmst- deshalb ... :/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ...::: FLUGLOTSE.com :::... :: Das Forum für Fluglotsen :: Foren-Übersicht » Medizinische Angelegenheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
iCGstation v1.0 Template By Ray © 2003, 2004 iOptional