LoginBenutzernamePasswort
Bei jedem Besuch automatisch einloggen    
Registrieren
Registrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Fluglotsen-Chat  
...::: FLUGLOTSE.com :::... :: Das Forum für Fluglotsen :: Foren-Übersicht » Center Talk

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Neues System Karlsruhe
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Brünni



Anmeldungsdatum: 14.07.2018
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: Do Dez 27, 2018 10:03 am    Titel: Neues System Karlsruhe Antworten mit Zitat

Seit November 2017 arbeiten die Lotsen im Center Karlsruhe ja mit dem neu entwickelten System iCAS, das im Internet als extrem fortschrittlich angepriesen wird. Mich würde daran jetzt einmal interessieren, inwiefern sich mit dem System die eigentliche Lotsentätigkeit verändert hat, d.h. welche Aufgaben einem der Computer abnimmt und wofür man auf der anderen Seite als Lotse wieder mehr Zeit hat (außer natürlich mehr Traffic).

Vielleicht findet sich ja hier ein Karlsruher Lotse, der diese Fragen zu beantworten weiß und eventuell auch beschreiben kann, wie er/sie persönlich die Umstellung empfunden hat. froehlich001
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brünni



Anmeldungsdatum: 14.07.2018
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: Mo Dez 31, 2018 9:41 am    Titel: Antworten mit Zitat

Keine Karlsruher Lotsen hier im Forum?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tänzerin
Fluglotse/in


Anmeldungsdatum: 11.12.2009
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: Fr Jan 04, 2019 5:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Auch Karlsruher Lotsen haben ab und an mal frei über die Feiertage zwinker

iCas unterscheidet sich kaum vom Vorgängersystem Vaforit. Besitzt du schon Informationen zu den Unterschieden von P1/Karldap zu Vaforit? Falls ja, gibt es da kaum was zu ergänzen. Mit Vaforit wurde von 2010 bis 2017 gearbeitet und der Unterschied zu iCas war für uns Lotsen kaum spürbar. Alles ist etwas schneller, es gibt ein paar neue Schriftarten, mehr Farben, ein paar kleine Verbesserungen, aber eigentlich nichts nennenswertes. Das ist vom technischen Standpunkt vermutlich deutlich interessanter, aber da müsste sich am besten mal ein Techniker zu äußern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brünni



Anmeldungsdatum: 14.07.2018
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: Fr Jan 04, 2019 7:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dazu fällt mir doch glatt eine kleine Anekdote vom Schmitzi (Nachwuchswerber in Köln) ein: Dieser musste einer Interessentin für den Bewerberinfotag nämlich mal am Telefon erklären, dass Fluglotsen auch am Wochenende und sogar an Feiertagen arbeiten. Als die junge Dame dann fragte, was mit Party sei - schließlich könne man so ja gar nicht feiern - wünschte er ihr noch ein schönes Restleben und legte auf lol

Aber zurück zum Thema:
Bei meiner Frage hatte ich mich mal auf die folgende Pressemitteilung aus der Unsinnszentrale (oder wie war das noch gleich? zwinker) bezogen.
https://www.dfs.de/dfs_homepage/de/Presse/Pressemitteilungen/2017/13.11.2017.-%20Neues%20Flugsicherungssystem%20in%20Karlsruhe%3A%20Schneller%20und%20besser%20in%20Richtung%20Europa/

Über das Vorgängersystem war mir bisher noch nichts bekannt, aber da es dort offensichtlich schon weitaus größere Verbesserungen gegeben hat, kannst du meine Anfangsfrage gerne auch auf die Umstellung von 2010 beziehen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tänzerin
Fluglotse/in


Anmeldungsdatum: 11.12.2009
Beiträge: 408

BeitragVerfasst am: So Jan 13, 2019 11:35 am    Titel: Antworten mit Zitat

Die Kurzfassung: Wir arbeiten streifenlos, d.h. Konflikte werden dem Planner 20min im Voraus in einem Konfliktfenster angezeigt. Man kann den Konflikt anwählen, sieht in wie vielen Minuten er passieren wird, in welcher Höhe und mit wie vielen Meilen. Diese Anzeige sollte man nicht zu 100% zur Staffelung nutzen, weil der Wert Schwankungen unterliegt, es ist aber gut, um eine grobe Einschätzung der Lage zu haben. Es gibt ein weiteres Tool, das dir im Steig- oder Sinkflug sämtliche Gegner auf der Strecke anzeigt, aber auch dieses unterliegt Schwankungen. Genau verlassen kann man sich nach wie vor nur auf Minsep/CIW (wie es bei uns heißt).
Es gibt weiterhin die Möglichkeit, Koordinationen zwischen den Sektoren elektronisch auszutauschen, die angenommen oder abgelehnt werden können. Es ist einfach Möglich, einen neuen Sektor mit Flugplandaten zu versorgen.
Nachteile gibt es natürlich auch, es gibt SItuationen, in denen wir als Lotse das System nicht overrulen können, sodass oft workarounds gearbeitet werden müssen, die auch mal viel Kapazität kosten können.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brünni



Anmeldungsdatum: 14.07.2018
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: Mo Jan 14, 2019 8:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ok, vielen Dank für die Antwort thumbs up
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ...::: FLUGLOTSE.com :::... :: Das Forum für Fluglotsen :: Foren-Übersicht » Center Talk Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
iCGstation v1.0 Template By Ray © 2003, 2004 iOptional