LoginBenutzernamePasswort
Bei jedem Besuch automatisch einloggen    
Registrieren
Registrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Fluglotsen-Chat  
...::: FLUGLOTSE.com :::... :: Das Forum für Fluglotsen :: Foren-Übersicht » Medizinische Angelegenheiten

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Drogentest bei medizinischer Tauglichkeitsuntersuchung?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Fluglotse123



Anmeldungsdatum: 21.12.2020
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mo Dez 21, 2020 6:12 pm    Titel: Drogentest bei medizinischer Tauglichkeitsuntersuchung? Antworten mit Zitat

Hallo liebe Community,

meine Frage ist, ob bei dem Medical im Anschluss an das Auswahlverfahren in Hamburg (also die Erstuntersuchung) auch ein Drogentest durchgeführt wird? Und wenn ja, ob Urin/Blut/Haare oder auch mehreres davon nach Drogen bzw. deren Abbauprodukten untersucht werden? Ich weiß, dass sowohl Blut- als auch Urinproben genommen werden, meine Frage richtet sich aber speziell nach diesem Aspekt.

Ich bitte darum, keine Antworten wie: "Wer Drogen nimmt/genommen hat, hat als Fluglotse eh nichts verloren" zu schreiben, da mir das selbst bewusst ist und nicht Gegenstand meiner Frage ist.

Vielen Dank im Voraus für jede informative Antwort und liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
chrisonabike



Anmeldungsdatum: 29.07.2009
Beiträge: 259

BeitragVerfasst am: Mi Dez 23, 2020 10:22 am    Titel: Antworten mit Zitat

Nein, es wird kein Drogentest gemacht. Lass trotzdem die Finger von dem Zeug.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fluglotse123



Anmeldungsdatum: 21.12.2020
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: So Jan 03, 2021 4:23 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die schnelle Antwort!

Bist Du dir sicher, dass die Blut- und Urinproben, die bei dem Medical entnommen werden, nicht auf Drogen untersucht werden?
Bzw. kann das jemand anderes bestätigen?

Ich habe mit dem Thema zwar nichts (mehr) zu tun, würde sonst zur Sicherheit aber auf einen späteren Untersuchungstermin ausweichen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daemia
Fluglotse/in


Anmeldungsdatum: 08.05.2004
Beiträge: 1384

BeitragVerfasst am: Sa Jan 09, 2021 6:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

In der med. Richtlinie steht dazu "(...) die
Einnahme psychoaktiver Drogen oder Substanzen haben, unabhängig von einer
Abhängigkeit, Untauglichkeit zur Folge. (...)
Die AMS kann jedoch den Bewerber nach zwei Jahren nachweislicher Abstinenz von Alkohol oder Drogen als tauglich beurteilen."


Ob und wie das getestet wird, kann ich dir nicht sagen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ...::: FLUGLOTSE.com :::... :: Das Forum für Fluglotsen :: Foren-Übersicht » Medizinische Angelegenheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
iCGstation v1.0 Template By Ray © 2003, 2004 iOptional