LoginBenutzernamePasswort
Bei jedem Besuch automatisch einloggen    
Registrieren
Registrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Fluglotsen-Chat  
...::: FLUGLOTSE.com :::... :: Das Forum für Fluglotsen :: Foren-Übersicht » Medizinische Angelegenheiten

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Hörtest - Frequenzhören
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Unkulunkulu



Anmeldungsdatum: 08.03.2013
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Do Apr 25, 2013 12:06 pm    Titel: Hörtest - Frequenzhören Antworten mit Zitat

Hallo,

Ich habe bereits im Forum gesucht allerdings nur ältere Beiträge (1-2 Jahre) dazu gefunden.
Gelten mittlerweile die EU-Richtlinien aus dem "European Class 3 Medical Certification of Air Traffic Controllers"? (500 - 2000 nicht mehr als 20dB Verlust; 3000 nicht mehr als 35db)
Oder gelten noch die "alten" Werte? (500 - 2000 nicht mehr als 35dB Verlust; 3000 nicht mehr als 50db)

Um mein Hören nochmal zu testen gehe ich gleich zum HNO, mal sehen was der so meint. In der VU hatte ich absolut keine Probleme mit dem dichotischen Hören.

Edit: Mein Hörverlust ist nur auf einem Ohr. Vielleicht kennt jemand einen Fall der auch mit Hörverlust das Medical bestanden hat, vllt. mit Auflagen etc. und kann mir da was sagen.

Lg Unkulunkulu


Zuletzt bearbeitet von Unkulunkulu am Fr Apr 26, 2013 2:47 pm, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Unkulunkulu



Anmeldungsdatum: 08.03.2013
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Fr Apr 26, 2013 10:30 am    Titel: Antworten mit Zitat

So

Ich würde unter beiden Voraussetzungen durchkommen (wenn ich es denn dann so weit schaffe überhaupt).

Trotzdem steht die eigentliche Frage ja noch im Raum.
Zusätzlich fänd ich ganz interessant ob, da ja nur Angaben bis 3kHz gemacht sind, man dann ab 4kHz wesentlich schlechter hören dürfte?

Lg Unkulunkulu
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
turkesc
Fluglotsen-Azubi


Anmeldungsdatum: 09.07.2010
Beiträge: 405
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Fr Apr 26, 2013 9:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Fliegerarzt anrufen und nachfragen und ggf. Bericht von deinem HNO-Arzt mitnehmen. So kannst du dir nur sicher sein.
_________________
VU: 11.08 - 12.08.2010 Positiv grins
HU: 28.09 - 01.10.2010 Positiv grins
Medical: 01.10.2010 Positiv grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ...::: FLUGLOTSE.com :::... :: Das Forum für Fluglotsen :: Foren-Übersicht » Medizinische Angelegenheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
iCGstation v1.0 Template By Ray © 2003, 2004 iOptional