LoginBenutzernamePasswort
Bei jedem Besuch automatisch einloggen    
Registrieren
Registrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Fluglotsen-Chat  
...::: FLUGLOTSE.com :::... :: Das Forum für Fluglotsen :: Foren-Übersicht » Erfahrungsberichte

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Erfahrungsbericht VU 15.06-16.06
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Tody



Anmeldungsdatum: 13.05.2015
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mi Jun 17, 2015 1:49 pm    Titel: Erfahrungsbericht VU 15.06-16.06 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!

Vom 14.06 bis 16.06 war ich für meine VU in Hamburg. Ich werde hier keine Informationen zu den Tests preisgeben aufgrund der Verschwiegenheitserklärung, sondern lediglich meine Eindrücke der VU und dem ganzen drumherum.

Ich habe ziemlich genau einen Monat vor der ersten Auswahlstufe meine Einladung erhalten und somit auch Zugang zu den CBTs. Ich kann jedem nur empfehlen, sich mit den CBTs vorzubereiten, sie werden euch eine große Hilfe sein zwinker Ich habe die Tests unterschiedlich oft gemacht, je nachdem wie zufrieden ich mit den Ergebnissen war und wie schnell ich kleinere Tricks raus hatte. In meinen Augen reichen die CBTs als Vorbereitung völlig aus, weshalb ich nicht zu anderer Vorbereitungssoftware rate.

Sonntag gegen 17 Uhr kam ich im MeinHotel an und traf dort gleich auf ein paar Mitstreiter. Vorab haben sich viele in einer Whatsappgruppe zusammen gefunden (Grüße an Team 1 zwinker ) was ich jedem nur empfehlen kann. Nach und nach wurde die Gruppe immer größer und gegen 19 Uhr machte man sich auf die Suche nach was Essbarem. Nach langem hin und her entschieden wir uns dazu, am Flughafen zu essen und ein paar Flieger zu beobachten. Keiner konnte allerdings vorhersehen, dass Aufzug fahren am Hamburger Flughafen so kompliziert werden kann (grins) Im Endeffekt sind wir bei McDonald's und auf der Terrasse gelandet. Danach ging es zurück ins Hotel, wo wir uns noch in DER Lobby unterhalten haben, und um halb 11 war Bettruhe angesagt zwinker

Der erste Testtag begann für mich um 6:15. Nach qualvollem Aufstehen und viel zu kalter Dusche gings ans Frühstücksbuffet. Die Stimmung war erstaunlich locker, von Aufregung war nichts zu spüren. Um 7:30 fuhr der Bus zum DLR, wo wir auf die restlichen Mitstreiter trafen, insgesamt waren wir 28. Dann ging es relativ zügig los, die Psychologin hat uns begrüßt und die ersten Tests fingen an.
Die Psychologin hat extra nochmal betont, dass keine unmenschlichen Leistungen erwartet werden! Man muss durschnittlich gute, konstante Leistungen bringen. Dazu später mehr.
Die Tests gingen gefühlt sehr schnell um, bei den ersten 2 hatte ich ein maximal durchschnittliches Gefühl, hab mich aber davon nicht entmutigen lassen und an die Worte der Psychologin gedacht. Das wichtigste ist, jeden Test, egal wie schlecht der vorherige war, motiviert anzugehen! Gebt niemals auf!
Generell hatte ich ab dann aber ein ziemlich gutes Gefühl, lediglich ein Test (der nach der Mittagspause...) war in meinen Augen ziemlich schlecht, da es aber jedem so ging, könnte der auch ganz okay gewesen sein. 2-3 Tests waren wirklich gut, weshalb ich mit ein wenig Optimismus aus dem ersten Testtag gegangen bin.
Am Abend hat sich die Gruppe ein wenig getrennt, der Großteil ist in Richtung City gefahren. Dort gab es dann den legendären Sushi All you can eat-Rekordversuch, und nachdem wir noch ein bisschen durch Hamburg gelaufen sind, ging es zurück ins Hotel.

Am Dienstag folgte der zweite Testtag. Wir wussten vorab, dass es noch 2 Tests und einen Fragebogen geben wird, bevor das Ergebnis bekannt gegeben wird. Die 2 Tests waren schnell gemacht und liefen bei mir richtig gut, weshalb sich mein positives Gefühl vom Vortag nochmals bekräftigt hat. Nach dem Fragebogen und kurzer Wartezeit kam der Moment der Wahrheit und die Folie wurde aufgelegt. Mein Name war auch dabei. Zusammen mit 5 anderen sollte ich also auch am Dienstag noch Tests absolvieren. An dieser Stelle möchte ich mich bei allen Mitstreitern, insbesondere bei Team 1 und den 'Lobbyisten' bedanken, es hat immer sehr viel Spaß gemacht, es gab eine Menge zu lachen und man hat viele viele nette Leute kennen gelernt, mit denen man hoffentlich noch für lange Zeit in Kontakt stehen wird! Viel Erfolg für eure weitere berufliche Zukunft! froehlich001
Für uns 6 war erstmal warten angesagt. Wir hatten fast 2,5 Stunden bis zum ersten Test, weshalb Lukas und ich erstmal auf der Suche nach GUTEM Kaffee waren. Danach ging es an den ersten Test. Hierzu kann ich euch sagen: Wenn es am Anfang nicht läuft, lasst euch nicht entmutigen. Die Testleiterin hat gesagt, sie will einen Lerneffekt sehen. Da mein erster Versuch so katastrophal schlecht war, war ein Lerneffekt auch das Mindeste. Insgesamt war ich nur bedingt zufrieden mit meinem Test, da man die Tests aber alleine macht, ist es schwer, sich zu vergleichen. Keine Sorge, auch dieser Test ist machbar, und ich glaube nicht, dass der jemals zu 100% gelöst wurde grins Zügig ging es weiter mit dem 2. Test, bei dem ich eigentlich ein gutes Gefühl hatte, klar ist mir der ein oder andere Patzer unterlaufen, insgesamt denke ich aber war ich ganz gut dabei, und da es den anderen ähnlich ging, dürfte der Test ungefähr 'im Durschnitt' liegen zwinker

Danach habe ich noch mit 2 VU Mitstreitern, die leider nicht weitergekommen sind, den Abend verbracht, bis mich mein ICE wieder zurück ins schöne Mittelhessen gebracht hat. Jetzt ist erstmal warten und hoffen angesagt.

Fazit: Die VU war ein klasse Wochenende und Erlebnis für mich. Ich habe viele super nette Menschen kennen gelernt und an persönlicher Erfahrung gewonnen. Mit etwas Glück geht es ja vielleicht noch eine Runde weiter, wer weiß froehlich001 Noch ein Tipp für alle, denen die VU bevorsteht: Es wird nichts übermenschliches verlangt. Seid ihr selbst, bleibt immer motiviert, und gebt euer bestes! Niemals von vermeidlich schlechten Tests entmutigen lassen zwinker Falls Fragen aufkommen, werde ich alle nach bestem Gewissen beantworten froehlich001
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
turkesc
Fluglotse/in


Anmeldungsdatum: 09.07.2010
Beiträge: 418
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Mi Jun 17, 2015 7:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Toller Erfahrungsbericht thumbs up halte uns auf den laufenden ich drücke euch die Daumen!
_________________
VU: 11.08 - 12.08.2010 Positiv grins
HU: 28.09 - 01.10.2010 Positiv grins
Medical: 01.10.2010 Positiv grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TaBo



Anmeldungsdatum: 04.06.2015
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Mi Jun 17, 2015 9:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Auch von meiner Seite: Echt klasse Erfahrungsbericht! grins
Ich wünsche dir noch weiterhin viel Glück zwinker
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Crankytendon



Anmeldungsdatum: 17.06.2015
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: Mi Jun 17, 2015 10:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Also der Bericht spiegelt alles realitätsnah wieder. Das sushi beim Karstadt ist super!
Team1 reguliert

Lukas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Tody



Anmeldungsdatum: 13.05.2015
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mo Jun 29, 2015 8:16 am    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für das Lob zum EB! Heute kam mein Ergebnis und siehe da, für mich geht es noch eine Runde weiter! froehlich001
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TaBo



Anmeldungsdatum: 04.06.2015
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: Mo Jun 29, 2015 4:07 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Freut mich sehr froehlich001
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ...::: FLUGLOTSE.com :::... :: Das Forum für Fluglotsen :: Foren-Übersicht » Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
iCGstation v1.0 Template By Ray © 2003, 2004 iOptional