LoginBenutzernamePasswort
Bei jedem Besuch automatisch einloggen    
Registrieren
Registrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Fluglotsen-Chat  
...::: FLUGLOTSE.com :::... :: Das Forum für Fluglotsen :: Foren-Übersicht » Medizinische Angelegenheiten

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Asthma, Plattfuß, krumme Wirbelsäule, etc.?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
turkse



Anmeldungsdatum: 22.08.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Di Aug 23, 2016 11:06 am    Titel: Asthma, Plattfuß, krumme Wirbelsäule, etc.? Antworten mit Zitat

Hallo Leute, ich beschäftige mich seit Tagen mit dem Beruf des Fluglotsen und habe meine Bedenken was das Medical anbelangt. confused
Ich habe Asthma seit Geburt, jedoch nehme ich keine Sprays oder Medikamente ein und das seit über 1,5 Jahren! Sollte ich das also in irgendeiner Form erwähnen, dass ich diese chronische Krankheit habe/ hatte? PS: Es ist eine genetische Erkrankung

Als nächstes ist zu erwähnen, dass ich Plattfuß habe. Ist das schlimm?
Und wie ist es mit Milbenallergie?

Zum Schluss ist zu erwähnen, dass meine Wirbelsäule ein bisschen krumm ist. Durch Fitness versuche ich um meine Wirbelsäule die Muskeln aufzubauen. Ich denke, sie wird mit der Zeit gerade, da die trainierten Muskeln die Wirbelsäule erheblich unterstützen.

Das hört sich alles viel an, ist es vielleicht auch, aber das war es auch schon. Ich bin fit. Ich würde mich auf Antworten freuen

PS: Ich werde mich nächstes Jahr bewerben und die Ausbildung erst ab 2018 beginnen können. Demnach kann viel an Vorbereitung getroffen werden top
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
turkse



Anmeldungsdatum: 22.08.2016
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: Do Aug 25, 2016 8:30 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hat keiner in der Hinsicht Erfahrung gesammelt? Keine ne Antwort? traurig
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
turkesc
Fluglotsen-Azubi


Anmeldungsdatum: 09.07.2010
Beiträge: 401
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Do Sep 01, 2016 7:08 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Grüße!

Ich musste bei deinem Nick schon zwei mal hingucken grins Wir haben fast die selben grins


Also das mit dem Plattfuß ist ganz bestimmt KEIN Problem für das Medical. Dazu muss ich kein Arzt sein um das zu Behaupten.

Bei den anderen beiden Sachen wäre es am Sinnvollsten, wenn du dich mit einem Flugmediziener in Verbindung setzt und ihm alles erklärst. Meistens (falls es so schlimm sein sollte) reicht auch ein Bescheid von einem spezialisierten Arzt, dass deine/diese Krankheit unbedenklich ist.

Ansonsten habe ich hier noch das Anforderungsprofil vom Medical für Fluglotsen. Kannst dich ja mal durchlesen und bei fragen einfach nochmal melden thumbs up

http://www.dfs.de/dfs_karriereportal/de/Karriere/Sch%C3%BCler/Ausbildung/Fluglotse/Anforderungsprofil/Class%203%20Medical_Deutsch.pdf
_________________
VU: 11.08 - 12.08.2010 Positiv grins
HU: 28.09 - 01.10.2010 Positiv grins
Medical: 01.10.2010 Positiv grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ...::: FLUGLOTSE.com :::... :: Das Forum für Fluglotsen :: Foren-Übersicht » Medizinische Angelegenheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
iCGstation v1.0 Template By Ray © 2003, 2004 iOptional