LoginBenutzernamePasswort
Bei jedem Besuch automatisch einloggen    
Registrieren
Registrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Fluglotsen-Chat  
...::: FLUGLOTSE.com :::... :: Das Forum für Fluglotsen :: Foren-Übersicht » AustroControl

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Anerkennung/Umschulung für -Austrocontrol
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
murcksi



Anmeldungsdatum: 23.04.2019
Beiträge: 1
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: Mi Apr 24, 2019 8:27 pm    Titel: Anerkennung/Umschulung für -Austrocontrol Antworten mit Zitat

Hallo
Ich suche schon länger Informationen, und habe aber entweder die richtige Seite noch nicht gefunden, oder es steht tatsächlich darüber nix im Netz.
Habe auch schon 2x ein E-Mail an Austro-Control geschickt, aber bis jetzt (das ist jetzt bereits mehrere Wochen, bzw. Monate her) keine Antwort bekommen.
Und zwar: mein Mann (Drittstaatenangehöriger) arbeitet in seinem Heimatland derzeit als Air-traffic-controller.
Allerdings bei der Airforce.
Wir würden gerne gemeinsam nach Wien übersiedeln- wo ich herkomme und fast immer gelebt habe.
Er würde sehr gerne (falls irgendwie möglich) in "seinem" Beruf, oder einem ähnlichen Beruf hier arbeiten.
Daher meine Fragen:
Ist es besser, er macht die Umschulung von Militär zu Zivilem Airtraffic-controller in seinem Heimatland, oder gleich in Österreich? (habe dazu noch nix gefunden online).
Oder muss er dann hier die komplette Ausbildung neu machen?
(Er arbeitet bereits ca. 15 Jahre in seinem Beruf, und dürfte dort anscheinend recht gut sein.)
Kann mir jemand weiterhelfen, WO wir die benötigten Informationen herbekommen könnten? Bzw. Wo der beste Anfangspunkt zum Informationen-einholen ist?
Das wäre fein.
Danke für jede Hilfe
Lg murcksi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
turkesc
Fluglotsen-Azubi


Anmeldungsdatum: 09.07.2010
Beiträge: 408
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: Sa Apr 27, 2019 1:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Halloooo,

ich denke der beste Weg führt da nur über Austro Control selbst. Wenn die nicht auf die Emails antworten dann könntest du ja immer noch da anrufen und dein Anliegen schildern sofern du dies nicht schon bereits getan hast.

Was deineN Mann angeht: Soweit ich weiß sind europäische und amerikanische Lizenzen nicht in dem anderen Land anerkannt ohne eine weitere Schulung (On the job training oder ähnliches). Das ist jedoch nur eine Vermutung meinerseits. (Viel Bürokratie).

In Deutschland ist es so das die zivilen Fluglotsen auch zum Teil den militärischen Traffic abarbeiten und/oder den militärischen Fluglotsen helfen. Wie es in Österreich ist weiß ich nicht.

Hoffe ich konnte dir etwas weiter helfen.

Grüße
_________________
VU: 11.08 - 12.08.2010 Positiv grins
HU: 28.09 - 01.10.2010 Positiv grins
Medical: 01.10.2010 Positiv grins
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ...::: FLUGLOTSE.com :::... :: Das Forum für Fluglotsen :: Foren-Übersicht » AustroControl Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
iCGstation v1.0 Template By Ray © 2003, 2004 iOptional