LoginBenutzernamePasswort
Bei jedem Besuch automatisch einloggen    
Registrieren
Registrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Fluglotsen-Chat  
...::: FLUGLOTSE.com :::... :: Das Forum für Fluglotsen :: Foren-Übersicht » Erfahrungsberichte

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Erfahrungsbericht VU 20.5/21.5.19
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Lauraa3007



Anmeldungsdatum: 30.04.2019
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Do Mai 23, 2019 10:03 am    Titel: Erfahrungsbericht VU 20.5/21.5.19 Antworten mit Zitat

Hey ihr,
da die Erfahrungsberichte mir echt geholfen haben, möchte ich den zukünftigen Bewerbern auch einen kleinen Einblick geben!

Vorbereitung:Ich habe mich ganz normal mit den CBTs vorbereitet und mir bei Englisch ganz normale Englischbücher aus meiner Schulzeit durchgelesen. Ich denke man kann nichts wirklich üben, entweder man kann es irgendwie oder leider nicht.

Anreise: Am Sonntag reiste ich total entspannt an! Der Weg zu den Hotels war sehr gut beschrieben und das Hotel (in meinem Fall das meinHotel) war sehr geeignet für die 2 Tage! Abends traf ich mich mit einer Gruppe, die ich vorher hier im Forum kennengelernt hatte. Wir waren zusammen Pizza essen und tauschten uns über die Vorbereitung aus. Kleiner Tipp: Macht euch nicht verrückt und vergleicht nicht eure bisherigen CBT-Ergebnisse, meist lässt es einen nur schlecht fühlen.

Tag 1:
Nach einem relativ kurzem Frühstück ging es auch schon mit dem Bus zum Center. Ich war unglaublich aufgeregt aber freute mich total auf dem Tag.
Zu den einzelnen Tests möchte ich gar nicht so viel sagen.
Vor dem MEK solltet ihr keine Angst haben, im Training war ich bei 40—60%, im Test dort jedoch ein sehr gutes Gefühl da mir durch die Aufregung sehr viele gute Eselsbrücken einfielen!
Der Vigilianztest verlief bei mir erstaunlich gut, versucht euch immer wieder aufzurappeln und habt das Ziel immer vor Augen!
Der kleine Fluglotsentest war neu für uns und ich kam leider überhaupt nicht damit zurecht! Nach diesem Test war ich mir absolut sicher nicht weiter zu sein. Gebt danach trotzdem noch 100% und lasst euch nicht von einem Test runterziehen! Die anderen Tests verliefen ganz normal, man konnte sich gut darauf vorbereiten oder bekam neue Tests gut erklärt.

Als der erste Tag vorbei war, hatte ich ein schlechtes Gefühl und war extrem fertig. Ich traf mich noch mit einer Freundin in der Stadt um mich abzulenken.

Tag 2:
Morgens ging es wieder zum Center. Nachdem wir ein paar Fragen zu unserer Persönlichkeit beantwortet hatten, wurde die Folie aufgelegt. Gerade weil ich mir so sicher war raus zu sein, war die Überraschung sehr groß, als dann doch mein Name darauf stand! Mit acht anderen Teilnehmern wurde ich in einen anderen Raum gebracht. Am 2. Tag standen noch zwei weitere Tests an. Zuerst musste ich den DAC absolvieren. Nach einer ersten eher schlechten Runde, erhielt ich gutes Feedback und konnte mich dazu gut reflektieren. Dementsprechend lief die zweite Runde auch sehr gut! Bei der dritten Runde war ich jedoch ziemlich überfordert. 2 Flugzeuge verließen den Luftraum, eins landete auf der falschen Landebahn. Ich war sehr traurig danach, weil ich mir sicher bin, dass es für mich nicht gereicht hat.. Beim 2. Test an diesem Tag gab ich aber wieder 100% und es machte ehrlich gesagt total Spaß.

Gegen 16.30 waren wir fertig und müssen nun auf die E-Mail warten. Wie wahrscheinlich alle der Gruppe, hoffe ich sehr dass es irgendwie gereicht hat!
An dieser Stelle muss auch nochmal gesagt sein, dass jeder Mitarbeiter dieser beiden Tage unglaublich nett und verständnisvoll war und es eine zusätzliche Motivation war, in einer solchen Atmosphäre arbeiten zu wollen!
Zu guter letzt gebe ich euch den Tipp mit, euch den nächsten Tag frei zu machen und euch nach dem zwei Tagen auszuruhen. Man merkt dann erst wie unglaublich konzentriert und teilweise gestresst man die Tage war!
Viel Erfolg an die nächsten Gruppen und an meine, ich hoffe ihr werdet alle zur HU eingeladen thumbs up LG Laura
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shizzel



Anmeldungsdatum: 21.05.2019
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: Do Mai 30, 2019 7:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Cooler Bericht!
Hast du inzwischen eine Antwort bekommen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ...::: FLUGLOTSE.com :::... :: Das Forum für Fluglotsen :: Foren-Übersicht » Erfahrungsberichte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
iCGstation v1.0 Template By Ray © 2003, 2004 iOptional