LoginBenutzernamePasswort
Bei jedem Besuch automatisch einloggen    
Registrieren
Registrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Fluglotsen-Chat  
...::: FLUGLOTSE.com :::... :: Das Forum für Fluglotsen :: Foren-Übersicht » Medizinische Angelegenheiten

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Fluglotse werden mit Hörschwäche?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
navid.reko



Anmeldungsdatum: 09.06.2019
Beiträge: 1
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: So Jun 09, 2019 3:41 am    Titel: Fluglotse werden mit Hörschwäche? Antworten mit Zitat

Guten Tag, mein Name ist Navid Reko.

Fluglotse zu werden ist mein absoluter Traumjob. Nur leider bin ich seit Geburt an so gut wie Taub auf meinem Linken Ohr. Mein Rechtes Ohr ist überdurchschnittlich gut und ich habe auch im Alltag keine Verständnisprobleme oder ähnliches. Auch in der Schule wenn mehrere Menschen durcheinander reden habe ich keinerlei Probleme mich auf eine Person zu fokussieren. Ich meine sogar das es mir hilft anderes auszublenden und mich nur auf die Sachen zu fokussieren auf die es Ankommt.

Meine frage wäre nun ob dies meinem Traumjob im Weg stehen würde.

Mit freundlichen Grüßen,

Navid Reko.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Schrotti



Anmeldungsdatum: 03.01.2019
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: So Jun 09, 2019 10:43 am    Titel: Antworten mit Zitat

Du findest die medizinischen Anforderungen an Fluglotsen hier: http://www.lufthansa-aero-medical-center.de/fileadmin/downloads/Lotsen/Class-3-Medical-Deutsch.pdf

Ab Seite 49 geht es um das Hörvermögen.

Zitat: "Bei der medizinischen Erstuntersuchung für die Ausstellung eines europäischen medizinischen Tauglichkeitszeugnisses der Klasse darf der Hörverlust - auf beiden Ohren getrennt getestet – nicht mehr als 20 dB (HL) in den Frequenzen 500, 1000 und 2000 Hz oder mehr als 35 dB (HL) bei 3000 Hz betragen."

Jetzt vergleichst du das mit deinen Werten und hast ein Ergebnis. Im Zweifelsfall gehst du mit diesem Auszug zum Ohrenarzt und fragst dort nochmal nach.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Brünni



Anmeldungsdatum: 14.07.2018
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: So Jun 09, 2019 7:44 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schwierigkeiten könnte es auch geben, weil du bei der VU einen Test machst, bei dem du auf beiden Ohren verschiedene Buchstaben-Zahl-Kombinationen hörst und dich immer nur auf eine der beiden konzentrieren musst. Den Hörtest beim Medical ersetzt das allerdings nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Daemia
Fluglotse/in


Anmeldungsdatum: 08.05.2004
Beiträge: 1366

BeitragVerfasst am: Di Jun 11, 2019 7:38 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Unabhängig vom Hörtest bei der Auswahluntersuchung, dürfte es für dich sehr schwierig sein, den Beruf auszuüben.
Wir arbeiten mit einseitigen Headsets, damit wir auf dem anderen Ohr die Kollegen hören und auch dort Informationen aufnehmen können. Wenn du also auf einem Ohr nur sehr wenig hörst, gehen also entweder Informationen der Piloten oder der Kollegen unter oder verloren, was in stressigen Situationen definitiv nicht passieren darf.
Daher bin ich leider ziemlich sicher, dass Fluglotse für dich ausscheidet neutral

Mit den von Schrotti genannten Werten kannst du aber bei deinem HNO-Arzt nochmal nachfragen, ob du möglicherweise darunterliegst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Merle78



Anmeldungsdatum: 11.07.2019
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Do Jul 11, 2019 3:11 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt doch Hörgeräte, darf man so eines im Tower nicht tragen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ...::: FLUGLOTSE.com :::... :: Das Forum für Fluglotsen :: Foren-Übersicht » Medizinische Angelegenheiten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
iCGstation v1.0 Template By Ray © 2003, 2004 iOptional