LoginBenutzernamePasswort
Bei jedem Besuch automatisch einloggen    
Registrieren
Registrieren
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
Fluglotsen-Chat  
...::: FLUGLOTSE.com :::... :: Das Forum für Fluglotsen :: Foren-Übersicht » EuroControl

Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Auswahlverfahren bei Eurocontrol
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ma523



Anmeldungsdatum: 15.09.2020
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Di Sep 15, 2020 2:19 pm    Titel: Auswahlverfahren bei Eurocontrol Antworten mit Zitat

Hey,

hat jemand bereits das Auswahlverfahren bei Eurocontrol durchlaufen und kann eine kurze Zusammenfassung über die einzelnen Phasen geben? Man findet dazu leider nur wenige und vor allem nicht wirklich aktuelle Informationen.
Ich habe bereits das Auswahlverfahren bei der DFS durchlaufen und bin dort leider bei der HU rausgeflogen. Sind die ersten Phasen bei Eurocontrol vergleichbar mit der VU beim DLR?

Vielen Dank im voraus!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
outlook



Anmeldungsdatum: 30.12.2018
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: So Sep 27, 2020 11:25 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

das Verfahren ist ziemlich vergleichbar, und wenn du die VU bei der DFS schon gemacht hast, sind die Tests der Phase I für dich kein Thema.

In Phase I erwarten dich Computer-Tests, allerdings nicht so viele wie bei der VU. Der Tag beginnt um 9 Uhr mit FEAST I (ich erinnere mich an einen ziemlich lustigen rechts-links-Test; einen, bei dem man verschiedene Farben, Formen und Zahlen zuordnen musste und möglichst viele unter Zeitdruck richtig machen musste und derartige Sachen). FEAST I geht nur etwa 2 Stunden lang, danach fliegt man entweder raus oder wird zu FEAST II zugelassen. Dabei erwarten dich 2 Tests, die den beiden Tests des zweiten VU-Tages entsprechen, allerdings ohne Psychologen und nur am PC. Nach jedem der beiden Tests kann man rausfliegen. Anschließend gibt es noch gefühlte 1000 Fragen zu deiner Persönlichkeit, die du mit trifft zu/nicht zu/ein bisschen/... beantworten musst, und gegen 17 Uhr ist der Tag vorbei. Zum Mittagessen bekamen wir übrigens einen Gutschein für die hauseigene Kantine.

Mir fielen die Tests alle sehr leicht, da mir das Grundprinzip aller Test schon vertraut war durch die VU. Auch insgesamt ist meiner Meinung nach die Atmosphäre viel netter als im DLR, und es ist sehr cool, mit Jugendlichen aus ganz Europa und darüber hinaus sprechen zu können!

Zu Phase II kann ich dir leider nichts sagen, denn da kam ich in eine ziemlich dumme Situation: Eigentlich sollte ich im März zu Phase II, die wurde wegen Corona abgesagt und der nächste Kurs, der dann hätte starten sollen, lag hinter meinem 25. Geburtstag, sodass ich leider wegen meines Alters disqualifiziert wurde....

Wie Phase I jetzt unter Corona-Bedingungen im Detail aussieht, kann ich dir natürlich nicht sagen, ich war dort im Dezember 2019, als noch alles "normal" war.

Falls es nicht zu spät ist, wünsche ich dir viel Erfolg!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ma523



Anmeldungsdatum: 15.09.2020
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mo Nov 02, 2020 1:12 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Alles klar danke schon mal!

Und schade das es bei dir wegen Corona nicht mehr geklappt hat.
Die Tests hören sich echt relativ ähnlich an, werde mich in den nächsten Wochen bewerben wenn es die Situation zulässt.

Da du die Atmosphäre und den Kontakt zu anderen Jugendlichen erwähnst, wie fandest du es dass das ganze Auswahlverfahren in Englisch ist? Hatte englisch LK und kann mich auch auf jeden Fall normal in englisch Unterhalten, aber reicht das aus um die Tests zu bestehen oder wird deutlich mehr verlangt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Planetick



Anmeldungsdatum: 10.10.2017
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Di Nov 03, 2020 11:35 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

Solange du dich möglichst entspannt unterhalten kannst und dein Englisch es dir erlaubt, deine Gedanken klar und verständlich auszudrücken, sollte die Sprache an sich kein Problem darstellen. Es wird definitiv nicht zu viel erwartet. Mit Englisch LK solltest du also eigentlich keine Probleme haben.

Viel Erfolg.
_________________
MUAC
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    ...::: FLUGLOTSE.com :::... :: Das Forum für Fluglotsen :: Foren-Übersicht » EuroControl Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
iCGstation v1.0 Template By Ray © 2003, 2004 iOptional